Ich hätte da mal eine Frage…

Vielleicht können wir Ihre Frage gleich beantworten!

Hier haben wir für Sie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zusammen gestellt.

Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Anschließend können Sie jederzeit zum Quartalsende kündigen, so dass Sie sich nicht langfristig binden. Erfahrungsgemäß werden Apps als Kundengewinnungs und -bindungsinstrument eingesetzt. Unsere Apps sind flexibel in der Anpassung, so dass Ihre App selbst nach 2 Jahren noch aktuell ist.

Für Sie fallen keine weiteren Kosten oder Gebühren an. Die Anmeldung, Pflege und Management der App Store Daten übernehmen wir. Falls Sie eine komplette Neuanmeldung Ihrer APP wünschen, ist dies mit weiteren Kosten verbunden.

Alle dafür notwendigen Schritte inklusive dem Genehmigungsverfahren im Apple APP-Store werden von uns übernommen. Sie müssen sich darum nicht kümmern.

Nach einer Abstimmung mit Ihnen bezüglich Ihrer Design- und Inhalts-Vorstellungen machen wir uns ans Werk. Eine Entstehungszeit von ca. 1-2 Wochen ist aktuell realistisch und Sie werden von uns über die Fortschritte informiert. Das Anmeldeverfahren beim APP-Store kann dann nochmals zwischen 2-14 Tagen dauern.

Unsere APPs unterstützen alle IOS Geräte. IOS ist das mobile Apple Betriebssystem für Iphone und iPad. Außerdem unterstützen wir Android, das weltweit verbreitetste mobile Betriebssystem. Somit haben Sie die Sicherheit, die meisten und handelsüblichsten Geräte mit Ihrer neuen APP erreichen zu können. Alle anderen Geräte können Ihre APP als mobile Internetseite (Web APP) erreichen.

Alle Änderungen aktualisieren sich für den Nutzer automatisch. Somit ist er immer auf dem neuesten Stand und ein Update Ihrer APP ist kein Aufwand für den Anwender. Sollten Änderungen nicht nur am Inhalt durchgeführt werden, sondern z.B. Layout oder Module auf einen neueren Stand gebracht werden, dann ist ein neuer Download erforderlich, der allerdings auch unproblematisch und einfach von jedem Nutzer durchgeführt werden kann.

Die Seite sollte anhand einer automatischen Weiche erkennen, ob der Besucher mit einem Desktop- oder mobilen Gerät surft. Diese Weiche bauen wir Ihnen gerne ein, falls nicht vorhanden.

Eine Push-Nachricht erscheint auf der Hauptseite des Smartphone-Nutzers ohne Aufruf eines dafür benötigten APP´s. Im Gegenteil zu einer Mail oder SMS erscheint diese Nachricht immer priorisiert auf oberster Ebene und bietet somit eine hervorragende Informationsmöglichkeit. Der Absender kann mit einem Schlag alle Nutzer seines APP´s auf einmal erreichen.

Das Benutzen einer nativen App kommt meist ohne aktive Internetverbindung aus. Diese wird aber empfohlen, wenn Sie Push-Nachrichten verschicken oder Informationen wie den Veranstaltungskalender aktualisieren wollen. Nutzer Ihrer mobilen Website benötigen eine aktive Internetverbindung. (Vergleich zu einer herkömmlichen Website).

Ihre APP ist für den Nutzer kostenlos und es entstehen auch keine Folge- bzw. Verlängerungsgebühren. Die Datenmenge die beim Download entsteht, wird mit dem Datentarif des Nutzers berechnet. Üblicherweise haben die meisten Smartphone-User einen Tarif, der ein großes Datenpaket monatlich inklusive bietet.

Über die Integration der gängigen sozialen Netzwerke wie z.B. Facebook und Twitter ist es den Anwendern möglich, direkt aus der App heraus zu posten und somit Empfehlungen abzugeben. In Deutschland gibt es mittlerweile 34 Millionen Facebookuser – es steht also einiges an Potential „vor der Tür“.

Sie als Unternehmer können somit ganz gezielt Ihre Kunden mit einem für Mobilität optimierten Programm informieren und kontaktieren. Die Menschen werden immer mobiler, werden Sie es mit Ihren Informationen auch. Das ist ein weiterer Baustein, der für den Erfolg Ihres Unternehmens beitragen wird.

Eine APP kann man mit einem kleinen Computerprogramm auf dem PC oder Mac vergleichen. Speziell auf die Anforderungen und die Dienste hin programmierte Lösungen. Eine mobile Website bietet eine reine Internetdarstellung/Präsentation, für kleine Displays optimiert.

Ein wesentlicher Unterschied zur üblichen Website besteht darin, dass mobile Websites für Smartphone-Displays und das vereinfachte Navigieren mit Touch-Technologie entwickelt werden. Hierzu werden Schriften und Buttons vergrößert und Layouts abgeändert. Ein Navigieren auf herkömmlichen Seiten mit einem Smartphone, erweist sich schnell als anstrengend und unübersichtlich.

APP kommt vom Wort Applikation und bedeutet Anwendung. Hierüber werden Dienste und nützliche Anwendungen speziell für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets ausgeführt. Mit APP´s können Nutzer sich zum Beispiel das aktuelle Wetter ansehen, Spiele spielen, Börsenkurse beobachten oder Tische in Restaurants buchen. Man nennt diese Art auch „native Apps“.

Sind Sie auf der Suche nach einer Frage, die hier nicht beantwortet wurde? Rufen Sie uns doch bitte an oder nutzen Sie die Chat Funktion. Unsere Berater beantworten gerne jede Ihrer Fragen.